Montag, 22. Juni 2020 14:16

Volksbank-Filiale Quierschied umgezogen

Vom Triebener Platz in die Marienstraße

 

Zwar ist die Filiale der Vereinigten Volksbank nach vielen Jahren umgezogen, doch für die Kundinnen und Kunden der Vereinigten Volksbank in Quierschied ändert sich nicht viel. Aus dem Untergeschoss des früheren Volksbank-Gebäudes am Triebener Platz, dem heutigen Rathaus, zieht die Filiale in das schräg gegenüberliegende Gebäude in der Marienstraße 12. Der Umzug wurde nach aufwändigen Renovierungsarbeiten am vergangenen Wochenende abgeschlossen. Seit Montag, 22. Juni, begrüßt das eingespielte Team um Filialleiterin Claudia Kipper seine Kundschaft in den neuen Räumlichkeiten. Bürgermeister Lutz Maurer und Hauptamtsleiterin Birgit Biehl zählten zu den ersten Gratulanten und wünschten Filialleiterin Claudia Kipper und den anwesenden Vorstandsvertretern der VVB viel Erfolg und gute Geschäfte am neuen, aber vom alten nicht ganz so weit entfernten Standort.