Mittwoch, 06. März 2019 09:41

DRK würdigt ehrenamtliche Jubilare aus der Gemeinde

Unter den geehrten Jubilaren befanden sich auch fünf Ehrenamtliche aus der Gemeinde Quierschied (Foto: Mailänder/DRK)

Sie engagieren sich ehrenamtlich, um anderen zu helfen: Die Mitglieder des Deutschen Rotes Kreuzes (DRK).

Am Mittwoch, den 27. Februar 2019 erfuhren fünf Bürgerinnen und Bürger aus der Gemeinde Quierschied im Rahmen der Jubilarehrung des DRK im Saarbrücker Schloss durch den Präsidenten des DRK-Landesverbands Michael Burkert und Regionalverbandsdirektor und DRK-Kreisvorsitzenden Peter Gillo eine Würdigung ihrer herausragenden und langjährigen Tätigkeit.

Margit Larres vom Ortsverein Göttelborn wurde für ihre 40-jährige Tätigkeit geehrt, Heinz Hubig vom Ortsverein Quierschied für 50 Jahre, Erich Baumgarten vom Ortsverein Fischbach für 55 Jahre, Sigrid Prinz (Göttelborn) für 60 Jahre und Josef Maurer (Quierschied) gar für 65 Jahre Rotkreuz-Tätigkeit.

Im Namen aller Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Quierschied bedankte sich Bürgermeister Lutz Maurer bei den Geehrten für Ihre Dienste und gratulierte den Anwesenden gleich vor Ort.