Dank an Wählerinnen und Wähler
Dank an Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

Den Wählerinnen und Wählern, die zur Landtagswahl am vergangenen Sonntag von ihrem Stimmrecht Gebrauch gemacht haben, gebührt herzlicher Dank.

Die Bürgerinnen und Bürger in Quierschied, Fischbach-Camphausen und Göttelborn haben wieder einmal gezeigt, dass sie im Wahlrecht ein hohes Gut sehen. So liegt die Wahlbeteiligung in der Gemeinde mit 72,1 % merklich über dem Landesdurchschnitt (69,7%), wobei der Gemeindebezirk Göttelborn in der Gemeinde wie schon bei der Landtagswahl 2012 mit einer Wahlbeteiligung von 73,5 % den Spitzenplatz einnimmt.

Mein ganz besonderer Dank gilt den 154 in den 16 Wahllokalen und in der Wahlleitung eingesetzten ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern.

Durch deren engagierte und konzentrierte Mitarbeit war es möglich, die Quierschieder Ergebnisse der Wahl sehr früh an Kreis- und Landeswahlleitung zu übermitteln. Davon, dass Quierschied als fünfte Gemeinde im Land das vorläufige Endergebnis vorlegen konnte, profitierten auch die Wahlforschungsinstitute Infratest dimap und Forschungsgruppe Wahlen e.V., die diesmal in 7 der 16 Wahlbezirken mit Mitarbeitern vertreten waren und die während des Tages sowohl Prognosen als auch ab 18:00 Uhr die Ergebnisse direkt aus den Wahllokalen zur Hochrechnung beim Saarländischen Rundfunk und bei ARD und ZDF übermitteln konnten.

Lutz Maurer
Bürgermeister

 

Der Gemeindewahlausschuss hat in seiner Sitzung am 27.03.2017 das vorläufige Wahlergebnis als endgültig bestätigt.
>>Zur Einzelauswertung der Gemeindebezirke mit jeweiligen Stimmbezirken