Mittwoch, 04. Oktober 2017 08:10

Vom „Muddaglezje“, „Knubbe“ und „em Koschdgänger“…

…erzählt die neue GPS gesteuerte Wander-App „Entdeckertouren - auf den Spuren der Berg- und Hütten-leute in der Saarregion“, die vor kurzem von Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger und dem Saarländischen Museumsverband vorgestellt wurde. Eine der drei Modellrouten führt von Göttelborn über Quierschied nach Fischbach und zurück. Die Tour kann in zwei kleineren Abschnitten [ca. 6 km/14 km] oder in einer großen Tagestour bewandert werden. Sie ist sowohl für Liebhaber der Industriekultur als auch für Naturfreunde und Familien hochinteressant. Auf der Strecke kann man so genannte POI’s [Point of Interest, deutsch: interessanter Ort] aufrufen, hinter denen sich allerlei Wissenswertes über den Bergbau und die Bergmänner in Wort, Bild und Ton verbirgt. Für ein gewisses Amüsement auf der Tour sorgen humorvolle Audiobeiträge aus dem Alltagsleben der Bergmänner.

Lust bekommen? Dann einfach die App im Play- bzw. App-Store herunterladen, Tour speichern und loswandern!

Mehr Informationen zu den Entdeckertouren gibt es auf www.entdeckertouren.saarland