Mittwoch, 10. Januar 2018 09:02

Information der Gemeindewerke Quierschied

Grundwasserentnahmeentgelt

Das Grundwasserentnahmeentgelt, auch bekannt als Wassercent, muss im Saarland ab 01.01.2018 auch von Privatleuten bezahlt werden. Der Landtag des Saarlandes hat in seiner Sitzung vom 05. Dezember 2017 die entsprechende Änderung des Saarländischen Grundwasserentnahmegesetzes beschlossen  (Amtsblatt I S.1030). Bisher musste wegen der Freimenge von 35m³ pro Person faktisch kein Privathaushalt dafür aufkommen. Diese Freimenge ist mit dem Jahreswechsel weggefallen.

Der Entgeltsatz für die öffentliche Wasserversorgung beträgt 0,1 Euro/m³ bezogenem Trinkwasser. Die Gemeindewerke Quierschied werden die Abschlagsleistungen für das Jahr 2018 entsprechend anpassen.

Hinweis:
Das Grundwasserentnahmeentgelt wird vollständig an das Land abgeführt und verbleibt nicht bei den Gemeindewerken Quierschied.


Die Werkleitung