Mittwoch, 13. September 2017 09:11

Gourmet- und Kunstmarkt 2017

Zahlreiche Besucherinnen und Besucher kamen in den Eisengraben

Zum dritten Mal fand am Freitag, dem 8. September der „Gourmet- und Kunstmarkt“ der Gemeinde Quierschied in der Parkanlage „Im Eisengraben“ statt. Der Markt mit seinen zahlreichen Essensständen und Kunsthandwerks-Angeboten lockte im Schatten des großen „Blütenankers“ sehr viele interessierte Besucherinnen und Besucher an. Die konnten nicht nur ihren Gaumen verwöhnen. Neben den zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten – angefangen bei frisch gebackenen Broten über Käse-, Wurst- und Fleischprodukte aus dem Saarland und der ganzen Welt bishin zu verschiedenen Weinen, Bieren, Likören und Edelobstbränden – konnten sie auch kunsthandwerkliche Arbeiten aus Keramik, Beton, Holz und Flechtarbeiten bewundern. Ein breites Sortiment an duftenden Ölen und Tinkturen rundeten das breit gefächerte Angebot für alle Sinne ab. Gegen Abend sorgt musikalische Untermalung für einen stimmungsvollen Ausklang. Trotz durchwachsenen Wetters mit kurzzeitigem, leichten Regen und einigen Windböen blieben viele Besucher bis zum offiziellen Ende der Veranstaltung in der Parkanlage „Im Eisengraben.“