Mittwoch, 08. November 2017 10:05

Forstrevier Quierschied unter neuer Leitung

neuer Revierförster: Roland Wirtz

Zum 01.10. ging der bisherige Revierleiter des Forstrevieres Quierschied, Martin Haupenthal, in den Ruhestand.

Zu diesem Stichtag wurde das Revier auch organisatorisch leicht verändert:
    Der Waldteil „Brefeld“ westlich von Brefeld wurde dem Revier Sulzbach zugeordnet und wird zukünftig von Nils Lesch, Revierleiter FR Sulzbach (Tel:0160- 2021428, email: n.lesch@sfl.saarland.de) betreut.
    Der Waldteil nördlich der A1, im Anschluss an Holz / Wahlschied wurde dem Forstrevier Riegelsberg, Revierleiter Christoph Dincher zugeordnet (Tel.: 0175-2200892 email: c.dincher@sfl.saarland.de).
    Der restliche und mit rund 1000 Hektar größte Teil des Forstrevieres wurde mit dem Forstrevier Eppelborn zum Revier Eppelborn-Quierschied verschmolzen und wird von Roland Wirtz geleitet. Das Revier umfasst das Waldgebiet zwischen Quierschied, Fischbach und Göttelborn. Im Westen bildet der „Urwald“ die Reviergrenze, im Osten die L127.

Revierförster Roland Wirtz hat seinen Dienstsitz an der Waldarbeitsschule in Eppelborn. Er ist wie folgt erreichbar:Tel: 0175 2200868, email: r.wirtz@sfl.saarland.de

Die Brennholzvorbestellungen und den Brennholzverkauf im Forstrevier Quierschied betreut Forstwirtschaftsmeister Herbert Schneider. Er ist über die Mobil-Nr.
0175 2200875 und die email Adresse: h.schneider@sfl.saarland.de erreichbar.

Wichtige Infos zu aktuellen Themen im Forstrevier Eppelborn-Quierschied sind auch über die homepage des SaarForst Landesbetriebes abrufbar: www.saarforst.de, Rubrik „Aus den Revieren“