Mittwoch, 10. Januar 2018 09:03

Die letzte gute Tat von Hilde Berg

Spende an "Bürger helfen Bürgern"

Die Fischbacherin Hilde Berg engagierte sich im Laufe ihres Lebens in unterschiedlicher Weise für soziale Projekte. Am 26. Oktober 2017 verstarb Frau Berg im Alter von 82 Jahren. Vor ihrem Tod wünschte sie sich, noch ein letztes Mal etwas Gutes tun zu können. Ende Dezember 2017 kamen ihre Söhne Gerhard, Stefan und Detlef Berg diesem Wunsch nach. Im Sinne ihrer Mutter reichten sie die Geldspenden in Höhe von 2.000 Euro, die die Familie nach dem Tod Frau Bergs erhalten hat, an den Verein „Bürger helfen Bürgern“ weiter.