Freitag, 10. Januar 2020 09:04

Bekanntmachung über die Pflichtprüfung des Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2018 der Gemeindewerke Quierschied -Eigenbetrieb-

Der Gemeinderat Quierschied hat in seiner Sitzung am 19. Dezember 2019 den Jahresabschluss 2018 der Gemeindewerke Quierschied wie folgt festgestellt:

 

Bilanzsumme:                                                                   19.511.718,45 €

Summe der Erträge:                                                           4.383.886,83 €

Summe der Aufwendungen:                                              4.375.330,77 €

Jahresgewinn:                                                                           8.556,06 €

 

Der Jahresgewinn 2018  in Höhe von € 8.556,06 wird wie folgt verwendet:

 

Einstellung in Rücklagen (Sparte Wasser) in Höhe von 6.666,54 €

Auf neue Rechnung vorzutragen (Sparte Abwasser) 1.889,52 €.

Den Jahresgewinn 2015 (Sparte Abwasser) in Höhe von 44.006,65 € zur Einstellung in Rücklagen

 

Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung wurden von der ATAX Treuhand GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, St. Ingbert, geprüft. Das Prüfungsergebnis lautet wie folgt:

 

Nach dem abschließenden Ergebnis unserer Prüfung haben wir dem Jahresabschluss zum 31.12.2018 und dem Lagebericht für das Geschäftsjahr 2018 der Gemeindewerke Quierschied –Eigenbetrieb-, Quierschied, unter dem Datum vom 28. August 2019 den folgenden uneingeschränkten Bestätigungsvermerk erteilt, der hier wiedergegeben wird:

 

„Bestätigungsvermerk des unabhängigen Abschlussprüfers“

 

Wir haben den Jahresabschluss der Gemeindewerke Quierschied, Quierschied, - bestehend aus der Bilanz zum 31.12.2018 und der Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr vom 01. Januar bis zum 31. 12.2018 sowie dem Anhang, einschließlich der Darstellung der Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden – geprüft. Darüber hinaus haben wir den Lagebericht der Gemeindewerke Quierschied für das Geschäftsjahr vom 01. Januar bis zum 31.12.2018 geprüft.

 

Nach unserer Beurteilung aufgrund der bei der Prüfung gewonnenen Erkenntnisse

 

entspricht der beigefügte Jahresabschluss in allen wesentlichen Belangen den Vorschriften der Eigenbetriebsverordnung des Saarlandes i.V.m. den einschlägigen deutschen für Kapitalgesellschaften geltenden handelsrechtlichen Vorschriften und vermittelt unter Beachtung der deutschen Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung ein den  tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Vermögens- und Finanzlage des Eigenbetriebs zum 31.12.2018 sowie seiner Ertragslage für das Geschäftsjahr vom 01.01.2018 bis zum 31.12.2018 und

 

vermittelt der beigefügte Lagebericht insgesamt ein zutreffendes Bild von der Lage des Eigenbetriebs. In allen wesentlichen Belangen steht dieser Lagebericht in Einklang mit dem Jahresabschluss, entspricht den Vorschriften der Eigenbetriebsverordnung des Saarlandes und stellt die Chancen und Risiken der zukünftigen Entwicklung zutreffend dar.

 

Gemäß § 322 Abs. 3 Satz 1 HGB erklären wir, dass unsere Prüfung zu keinen Einwendungen gegen die Ordnungsmäßigkeit des Jahresabschlusses und des Lageberichts geführt hat.

 

 

St. Ingbert, den 11. Oktober 2019

 

ATAX Treuhand GmbH

Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

 

Dirk Bach, Wirtschaftsprüfer

 

Siegel

 

Die öffentliche Auslegung des Jahresabschlusses 2018 erfolgt gemäß § 24 Abs. 4 Satz 3 EigVO in der Zeit vom 13.01.2020  bis einschließlich 21.01.2020  bei den Gemeindewerken Quierschied, Rathausstrasse 9, während den Dienststunden.

 

 

Quierschied, 20.12.2019

 

Lutz Maurer, Bürgermeister