Donnerstag, 28. November 2019 14:59

90 Sportabzeichen verliehen

Bürgermeister Lutz Maurer (2. v. r.) mit erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen des Sportabzeichens in Bronze, Silber und Gold

Insgesamt 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurde am Freitag, den 22. November 2019 unter Leitung des TV Quierschied in der Jahnturnhalle das Sportabzeichen verliehen. Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes und zugleich die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsportes. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Hierzu stehen Angebote aus den Sportarten Leichtathletik, Radfahren, Schwimmen und Gerätturnen zur Auswahl. 

 

„Beständigkeit und sportlicher Erfolg zeichnen die geehrten Sportlerinnen und Sportler aus“, so Bürgermeister Lutz Maurer. Er gratulierte allen Teilnehmer und dankte allen ehrenamtlichen Trainern und Prüfern des Sportabzeichens. Für das Jahr 2020 gab er den Prüfern ein Versprechen: „Ich werde im nächsten Jahr mich ebenfalls den Sportabzeichen Prüfungen stellen und hoffe, dass ich genauso erfolgreich abschließen kann wie die nun zu ehrenden Sportler*innen.“ 

 

Insgesamt konnte der Chef der Sportabzeichen-Prüfer Franz-Josef Ebner 18 Urkunden für das Jugendsportabzeichen überreichen. Bei den Erwachsenen durften sich vier über Bronze, zehn Sportler*innen über Silber und sogar 58 Teilnehmer*innen über den begehrten Goldkranz freuen. Der erst sieben Jahre alte Paul Alles und die achtjährige Louisa Simonet wurden als jüngste Teilnehmer ausgezeichnet. Die ältesten Teilnehmer, Elke Scherschel (76) und Alois Bastian (86), bestanden ihre Prüfungen mit Gold – Bastian gelang dies schon zum 46. Mal. Eine besondere Ehrung wurde Meta Fey zuteil, die sogar ihr 49. Sportabzeichen in Gold ablegte. Auch die Familie des langjährigen Prüfers Willi Hoffmann wurde geehrt. Seine Kinder und Enkelkinder stellte sich angesichts des 90. Geburtstages von Willi Hoffmann erfolgreich den Prüfungen.