Zeitweise Vollsperrung der Robert-Koch-Straße

Ab 2. Juli kommt es in der Robert-Koch-Straße zu teils erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. Betroffen sind auch die Zugänge zu den Straßen Röntgenstraße, Virchowstraße und Dr. Sauerbruchstraße, die zeitweise teil- und am 9., 10. und 11. Juli abschnittsweise vollgesperrt werden müssen.

Die beauftragte Firma dittgen Bauunternehmen GmbH bittet die Anwohnerinnen und Anwohner, „Ihre Fahrzeuge während dieser Zeit außerhalb des Baufeldes abzustellen. Wir sind bemüht, die unvermeidlichen Behinderungen und Beeinträchtigungen, die solche Arbeiten mit sich bringen, in einem erträglichen Rahmen zu halten. Sollten Sie noch Fragen oder Anregungen haben, die die Bauausführung betreffen, so stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.“