Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal informiert

 

Es ist bekannt, dass Kinder, die im frühkindlichen Alter in den Genuss einer musikalischen Ausbildung kommen, meist auch in vielen anderen Lebensbereichen aufblühen. Intelligenz und Konzentration werden gesteigert, Disziplin, Sozialkompetenz und Teamfähigkeit gefördert. Im neuen (Musik-)Schuljahr ab Oktober wird die Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal wieder mit ihren Musikkursen für die Kleinsten beginnen. Diese werden als "MuKi"-Eltern-Kind-Kurse für Kinder von 18 Monaten bis vier Jahre, als "Musikalische Früherziehung" für Kindern von vier bis sechs Jahren (2-jähriger Kurs) oder als "Musikalische Grundausbildung" für fünf- bis siebenjährige Kinder (1-jähriger Kurs) angeboten. Musikalität erschöpft sich nicht erst im Erlernen eines Instruments, sie umfasst weit mehr: Rhythmisches Bewegen zur Musik, das Erinnern einer Melodie oder Musik konzentriert hörend zu erfahren sind nur einige wenige Beispiele hierfür. Im Vordergrund steht die breit angelegte musikalische Förderung. Hierfür sind die Grundkurse der Musikschule bestens geeignet.Viele wissenschaftliche Studien haben ergeben: Aktive Beschäftigung mit Musik wirkt sich positiv u.a. auf Motorik, Sozialverhalten, Selbstwertgefühl und strukturelles Denken aus. Insbesondere bei Kindern kann sie einen bedeutenden Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung leisten.
In den "Eltern-Kind-Gruppen" für Kinder ab 18 Monaten werden ab Oktober wieder Plätze frei, da einige Kinder nun in die Kurse für Vorschulkinder wechseln. Die Teilnahme kostet monatlich gerade einmal 14 Euro.

Die Kurse „Musikalische Früherziehung“ für 4 bis 6-jährige Kinder gehören zu den erfolgreichsten Unterrichtsangeboten der Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal. Im Vordergrund steht das Ziel, spielerisch die eigene Kreativität wahrzunehmen und zu entwickeln. Unterrichtet wird in Gruppen mit aktuell maximal 9 Kindern. Als Kurstage kommen voraussichtlich Montag, Mittwoch oder Donnerstag in Frage, was mit den Eltern vorab abgestimmt wird. Der monatliche Beitrag hierfür beträgt 30 Euro bei wöchentlichem Unterricht von 75 Minuten. Jedes Kind erhält unterrichtsbegleitende Materialien. In einem schönen roten Rucksack befinden sich u.a. Rhytmusinstrumente, Stifte, ein Malblock, Aufkleber, eine CD. Mit diesen Materialien wird im Unterricht gearbeitet und sie enthalten darüber hinaus regelmäßig Informationen für die Eltern.

Da aufgrund der Corona-Auflagen und Lockdowns in den letzten Monaten viele Eltern mit einer Anmeldung zu den Früherziehungskursen warten wollten, wird die Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal in diesem Schuljahr (2021/2022) auch wieder einen einjährigen Kurs "Musikalische Grundausbildung" für größere Kinder zwischen 5 und 7 Jahren anbieten. Je nach Kursgröße dauert eine Unterrichts-Stunde 45 oder 60 Minuten und kostet 18 Euro bzw. 25 Euro. 

Für interessierte Eltern bietet die Musikschule einen Informations-Abend an, an die Kursleiterinnen Kursinhalte und weitere Details wie z.B. Termine und Kosten informieren. Der Termin hierfür ist Montag, 20.09.2021 um 19.00 Uhr in der Musikschule (Sulzbachtalstraße 126). Dieser Informationsabend wird auch gleichzeitig als Zoom-Online-Veranstaltung angeboten, damit man die Anzahl der anwesenden Personen so gering wie möglich halten kann und auch Eltern damit die Möglichkeit der Teilnahme haben, die nicht zur Musikschule kommen können. Bei Interesse melden Sie sich bitte per Mail beim Sekretariat der Musikschule und erhalten dann den Link zur Online-Veranstaltung: sekretariat@musikschule-sulzbach-fischbachtal.de
Weitere Informationen zu den Terminen und Kosten erteilt das Sekretariat gerne unter der Telefon-Nummer (06897) 56 77 62.