Freibad Quierschied öffnet wieder

 

Es ist soweit – nach einem Jahr Corona-Pause und umfangreichen Sanierungsmaßnahmen wird das Quierschieder Freibad seine Pforten in der Badesaison 2021 öffnen. Und das je nach Wetterlage aller Voraussicht nach bereits am Montag, 31. Mai 2021. Die Regelungen, die Badevergnügen in Quierschied nach einem Jahr Pause wieder möglich machen, sehen unter anderem Folgendes vor:

 

  • Es wird anfangs zwei Zeitfenster geben, in denen Badegäste das Freibad nutzen können: Von 10 Uhr bis 14 Uhr und von 15 Uhr bis 19 Uhr. Vor 10 Uhr und zwischen 14 Uhr und 15 Uhr wird das Bad komplett gereinigt und desinfiziert.
  • Eintritt nur nach Vorlage eines gültigen, negativen Testzertifikates oder eines Nachweises der vollständigen Impfung beziehungsweise der Genesung nach einer Covid-19-Erkrankung.
  • Pro Zeitfenster erhalten maximal 200 Besucherinnen und Besucher Einlass.
  • Es wird nur Tagestickets geben in folgenden Kategorien:
    • Kinder bis 6 Jahre:                            Eintritt frei
    • Kinder/Jugendliche 7-17 Jahre:        1,50 Euro
    • Erwachsene ab 18 Jahre:                 3,00 Euro
    • Familienkarte:                                    6,00 Euro (jedes weitere Kind: 0,50 Euro)

(2 Erw. + Kind oder 1 Erw. + 3 Kinder)

Vor der Pandemie erworbene Eintrittskarten können umgetauscht werden!

  • Terminbuchung und Bezahlung der Tickets werden über den Online-Dienst „Ticket Regional“ (www.ticket-regional.de) abgewickelt. Der Link zum Shop wird zeitnah hier veröffentlicht.

Vor Ort wird zusätzlich ein kleines Kontingent an Eintrittskarten für Menschen vorbehalten, die keine Möglichkeit der Online-Buchung haben.