Der Bürgermeister informiert

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,


zunächst einmal wünsche ich Ihnen von Herzen ein gesundes, friedliches und erfolgreiches Jahr 2022. Ich hoffe, dass Sie das vergangene, leider immer noch stark von der Corona-Pandemie geprägte Jahr 2021 mit ruhigen und besinnlichen Tagen beenden konnten.

Vor einem Jahr befanden wir uns mitten im zweiten „Lockdown“, das öffentliche Leben war lahmgelegt. Bis heute hat sich einiges verändert: Die Impfstoffe sind da und wirken sehr gut, viele Menschen, auch ich, haben schon eine Auffrisch-Impfung, den sogenannten Booster, erhalten. Trotz hoher Inzidenzen und einer durch die Omikron-Variante rasanteren Verbreitung wird so die Wahrscheinlichkeit eines schweren Verlaufs im Falle einer Covid-19-Erkrankung deutlich reduziert. Trotzdem bleibt die Lage angespannt. In manchen Regionen Deutschlands kommen Krankenhäuser wieder an ihre Kapazitätsgrenzen. Deshalb appelliere ich an alle, die im Zuge dessen aufgestellten Regeln der Landesregierung, die Sie immer aktuell auf unserer Internetseite www.quierschied.de finden, weiterhin ernst zu nehmen. All jene, die sich bisher aus unterschiedlichen Gründen nicht für eine Impfung gegen Covid-19 entschieden haben, bitte ich darum, diese Entscheidung im Sinne ihres Eigenschutzes, aber auch aus Solidarität zu besonders gefährdeten Mitmenschen noch einmal zu überdenken. 

Lassen Sie uns auch in dieser hoffentlich letzten schweren Phase dieser Pandemie zusammenstehen – gerne mit Ab-, aber vor allem mit Anstand, die von der Krise am meisten gebeutelten Mitmenschen weiterhin bestmöglich unterstützen und gemeinsam dafür sorgen, dass das unbeschwerte Leben, wie wir es kennen und lieben, schnellstmöglich zurückkehren kann!

In diesem Sinne: Auf ein gesundes, friedvolles und erfolgreiches Jahr 2022!


Ihr Bürgermeister
Lutz Maurer