Crashkurs WhatsApp, TikTok, Insta & Co.

Es ist soweit, die Sommerferien stehen vor der Tür! Und damit auch die zahlreichen Aktivitäten des Ferienprogramms 2024 der Gemeinde Quierschied.

In der kommenden Woche macht der Crashkurs WhatsApp, TikTok, Insta & Co. (in Kooperation mit der Landesmedienanstalt) den Anfang. Alle Interessierte im Alter zwischen 11 und 13 Jahren lernen dabei von Profis, was es bei der Nutzung der gängigsten sozialen Medien zu beachten gilt. Wenn möglich, sollten eigene Smartphones oder Tablets mitgebracht werden, es werden aber auch Leihgeräte vorgehalten. Noch bis Montag, 15. Juli kann man sich per Email an simone.strauss1977@yahoo.de oder unter Tel.: 06897 961-116 für den Kurs anmelden.

Das für die Anmeldung verbindliche Formular, alle weiteren Angebote und ausführliche Informationen wie die genauen Uhrzeiten und Treffpunkte, wichtige Hinweise oder das jeweils empfohlene Mindestalter sind HIER (einfach anklicken) zu finden.

Das Ferienprogramm 2024 der Gemeinde ist auch dank der Unterstützung durch den „Groß für Klein e.V.“ wieder vollgepackt mit Angeboten für Kinder und Jugendliche aus der Gemeinde Quierschied. Bis auf geringe Materialkosten, die bei vereinzelten Kursen anfallen, ist die Teilnahme kostenfrei. Das gilt auch für die Möglichkeit, an jedem Öffnungstag in den Ferien zwischen 13.30 und 15 Uhr im Freibad Quierschied alle Frühschwimmabzeichen abzulegen. Auch kann nach voriger Terminabsprache (Tel.: 06897 66886) der Schwimmnachweis für das Deutsche Sportabzeichen im Freibad erbracht werden.