Grenzüberschreitende Studienfahrten 2019

06. April, Tagesfahrt zum Frühlingsfest in Colmar mit Weinprobe

Foto: Hess
Foto: Hess

Die Gemeinde Quierschied lädt zu einer Tagesfahrt ins frühlingsbunte Colmar ein.

Zwei Ostermärkte warten auf die Besucher, die auf den schönsten Plätzen der Altstadt von Colmar eingebettet sind: der Platz des Alten Kaufhaus „Koifhus“ und der Dominkanerplatz. Beide Plätze sind von einem mittelalterlichen Flair geprägt. Die Strecke zwischen den beiden Märkten ist eine Einladung zur Entdeckung: lassen Sie sich in der Altstadt, von den typischen elsässischen Gassen bezaubern und bewundern Sie die architektonische Pracht dieses Kulturerbes. Probieren Sie die typisch elsässischen Spezialitäten, die sie an einer Vielzahl von Ständen finden. Lassen Sie sich treiben und hören Sie den Straßenmusikern zu.

Ablauf: Die Reisegesellschaft startet um 8:15 Uhr am REWE-Markt Quierschied bzw. um 8:30 Uhr am Busdepot Huwig in Fischbach.
Nach ca. 1 ½ Std. Fahrt wird eine kleine Frühstückspause [Rucksackverpflegung] eingelegt. In Colmar können die Teilnehmer - nach einem geführten Rundgang - die frühlingsbunte Altstadt auf eigene Faust entdecken. Um 16:00 Uhr geht es weiter zu einem familiär geführten Weinhof bei Sigolsheim. Da steht eine Führung mit Weinprobe [Verkostung von 4 Weinen] auf dem Programm. Die Rückfahrt ist gegen 18:00 Uhr geplant.
Ankunft in Quierschied gegen 21:00 Uhr
Reisekosten: 34 Euro
Leistung: Fahrt in einem modernen Reisebus, Reiseleitung, Stadtrundgang, Weinprobe